FC MH, Abteilung Body Concept, Intensiv Yoga

FC MH, Abteilung Body Concept

Intensiv Yoga, Stand 16.07.2019

Intensiv-Yoga ist die populäre Variante
des indischen Astanga Yoga. Bei der Auswahl der Übungen wird viel Wert auf Steigerung der Energie, der Beweglichkeit sowie auf die Entgiftung der Organe geachtet. Die dynamisch-fließenden Asanas, in Verbindung mit der Atmung, trainieren die Muskulatur, die Flexibilität sowie den Gleichgewichtssinn. Die Selbstwahrnehmung, die Achtsamkeit und die innere Balance werden gefördert, ebenso wird die Entgiftung des Körpers angeregt.

Teilnehmen kann JEDE/-R, unabhängig vom Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung.
Neue Teilnehmer, -innen werden schnell integriert, auch während des laufenden Kurses.
Mitzubringen sind Yogamatte und bequeme Kleidung.

Es sind Plätze frei.

Angelika Niedermeier: Yogatrainerin BLSV,  Tel. 0176 9690 2562

mit Martina Feuerer und Brigitte Schütze


Mitglieder bezahlen 35 Eur., Nichtmitglieder 50 Eur,

Schüler,-innen, Studenten,-innen, Auszubildende 20/25 Eur.

Die Teilnahme an einzelnen Stunden ist für Schichtarbeiter,-innen möglich.
Anmeldung und Informationen bitte bei Angelika Niedermeier, Tel.0176 9690 2562


Ferienyoga:

Der FC bietet mit seiner Abteilung Body Concept auch für Ferientage am Mi. Yogastunden in der Mittelschulhalle an.
Jeder kann teilnehmen, unabhängig vom Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung.
Neue Teilnehmer,-innen werden schnell integriert, auch während eines laufenden Kurses.
Mitzubringen sind Yogamatte und bequeme Kleidung.
Die Yogastunden in den Schulferien leiten Brigitte Schütze und Martina Feuerer
Für´s Ferienyoga bezahlen Mitglieder 1 €/Std., Nichtmitglieder 2 Eur/Std.,
Es sind noch Plätze frei!
Anmeldung und Informationen bitte bei Brigitte Schütze, oder bei Dieter Sommer, Tel. 09471 3768.

 

 

Allgemeines:

 

Stand 03.07.2019

10-jähriges Jubiläum der Yoga-Gruppe des FC Maxhütte-Haidhof,

Abteilung BodyConcept.

Bereits seit nunmehr 10 Jahren gibt es beim FC Maxhütte-Haidhof, in der Abteilung Body Concept, eine Yoga-Gruppe, die sich sehr großer Beliebtheit erfreut. Los ging es im Januar 2009 mit der Yogalehrerin Monica Danciu, die auf Initiative der FC-Gruppenleiterin Claudia Sperl engagiert wurde.

Anfangs startete die Gruppe mit etwa 15 Yogawilligen. Im Laufe der Jahre wuchs die Gruppe kontinuierlich, sodass sie von der kleinen Mittelschulturnhalle in die große wechselte.

2014 verließ Monica Danciu den FC Maxhütte-Haidhof aus privaten Gründen und Angelika Niedermeier übernahm die Yogastunden. Als ausgebildete Yogatrainerin (BLSV) leitet sie seitdem die Yogis einmal wöchentlich in Intensiv-Yoga an. Durch gezielte Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemtechniken) und Entspannung wird die eigene Körperwahrnehmung geschult. Der Übende lernt Achtsamkeit sich selbst gegenüber, sowie dadurch ein „Bewusstwerden“ des eigenen Körpers. Gestärkt und aufgebaut werden Vitalität, Beweglichkeit, Konzentration sowie ein körperliches Wohlbefinden. Durch regelmäßige Yogapraxis sorgt man aktiv und eigenverantwortlich für die Gesundheit und stärkt die eigene Resilienz.

Geübt wird jeden Mittwoch um 19.30 Uhr – 20.30 Uhr in der örtlichen Mittelschulturnhalle.

Anläßlich der 10-Jahres-Feier gibt es ein besonderes Highlight: Am 24. Juli 2019 findet eine Open-Air-Yogastunde mit Angelika Niedermeier im Naturbad Tegelgrube, Maxhütte-Haidhof statt. Unterstützt wird die Yoga-Stunde von Brigitte Schütze und Martina Feuerer.

Gäste und Interessierte sind hierzu um 19.00 Uhr ganz herzlich eingeladen.

Ansprechpartnerin ist Angelika Niedermeier, Tel: 0176/96902562.

Auch ein kleiner Festakt zu unserem Jubiläum findet statt, am 25. Juli 2019 um 19.00 Uhr, im Gasthaus „Neuwirtshaus“, (griechisches Lokal Dionysos) in Maxhütte-Haidhof.

Angelika Niedermeier, Christine Berger, Dieter Sommer.

 

 

 


FC Maxhütte-Haidhof